Das Buch der Woche!

Das Buch der Woche!

Ein absolut angenehm, gut und interessant zu lesendes Buch haben wir hier!
Zwei pubertierende Schwestern machen sich auf den Weg zu einem ihnen noch unbekannten Onkel, nachdem ihre Mutter von einem ihrer Selbstfindungstrip nicht heimkehrt und das Geld für chicken-potpies ausgeht. Sie stellen verwundert fest, dass ihre Mutter ziemlich wohlhabenden Verhältnissen entstammt und kommen bei ihrem Onkel auf einem alten Anwesen unter. Sie suchen einen Job und finden einen, jedoch leider bei einem Mann, mit dem ihr Onkel nicht ohne Grund auf Kriegsfuß steht.
Die Erzählstimme der kleinen Bean-Jean ist schlau, wesentlich erwachsener als ihre 12 Jahre eigentlich hergeben und hat so eine amerikanisch-beruhigende Art. Im Verlauf des Buches wird sie diejenige, die auf ihre ältere Schwester, eine große Wortakrobatin mit Hang zur Exzentrik (Liebe zu Emus, Edgar Allan Poe, darauf resultierende Emu-Lyrik) aufpasst.
Ein prima Buch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s