Barnaby Brocket hat ein Problem…

barnaby.brocket

denn kaum ist er geboren, klebt er unter der Decke. Die Erdanziehungskraft funktioniert bei ihm einfach nicht. Also schwebt er. Das vielleicht noch größere Problem sind allerdings seine Eltern, die sich nichts mehr wünschen, als einen normalen Sohn um ihr normales Leben führen zu können. Sie fassen einen furchtbaren Entschluss, obwohl Barnaby sich wirklich bemüht, mit den Füßen auf dem Boden zu bleiben…

…wo er niemals die beiden Damen im Luftballon kennengelernt hätte, die ihn mit auf ihre Kaffeeplantage nehmen, in New York oder auf dem Mond gelandet wäre!

Ach, was für ein bezauberndes Buch, John Boyne hat’s echt raus.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s